Advent!

Unsere Sonntagsveranstaltungen im Advent: Besinnung in der Natur

Viel zu laut und viel zu dicht? Stille.Muße.Sein in der Natur

An den vier Sonntagen vor Weihnachten bieten wir Gelegenheit, in der Natur dem vorweihnachtlichem und so alltäglich gewordenem Stress etwas entgegenzusetzen, das uns Ruhe und Besinnlichkeit zu geben mag und uns die Schönheit der stillen winterlichen Natur erleben lässt.
Sie lernen Elemente aus der als „Waldbaden“ bekannt gewordenen Gesundheitsprävention bzw. Übungen aus der Achtsamkeitspraxis kennen.

„Ich ging nur für einen kurzen Spaziergang hinaus und beschloss schließlich, bis zum Sonnenuntergang draußen zu bleiben. Denn ich stellte fest, dass das Nach-Draußen-Gehen eigentlich ein Nach-Innen-Gehen war.“ 

J. Muir, „wilderness“

Erster Advent in der Natur – Stille

In diesen Stunden werden wir bewusst schweigsam und wenden uns der besonderen Form von „offener“ Stille zu, die insbesondere in der Natur wahrnehmbar ist.

Zweiter Advent in der Natur– Inneres Licht

Wir halten Innenschau und lassen uns auf unser eigenes inneres Leuchten ein, werden kreativ und zeichnen im Dialog mit der Natur unser persönliches/biographisches „Licht“ nach.

Dritter Advent in der Natur– Seelenweg

An diesem Sonntag legen wir in der Natur ein Labyrinth als Symbol des Lebens- und Seelenweges, das wir anschließend begehen können.

Vierter Advent in der Natur– Sonnwend und das Element Feuer

Wenn die längste Nacht auf den kürzesten Tag trifft ist Winter-Sonnwende.
Das Licht kehrt wieder, ein nächster Zyklus beginnt…Weihnachten in der Natur…
Das ist für uns Anlass für ein Feuer und für Punsch, Anlass auch um uns der Fragilität und des ständigen Wandels bewusst zu werden, Anlass vielleicht auch für Dankbarkeit und Mitgefühl.

Die Veranstaltung Advent in der Natur ist als Reihe konzipiert, die Sonntage können jeodoch auch auf Wunsch einzeln wahrgenommen werden.
Sollten Sie die gesamte Reihe besuchen, gewähren wir gerne einen Preisnachlass von 10 Euro.


Termine Advent in der Natur

2. Halbjahr 2022

an den Adventssonntagen
jeweils 11:00 – 13:00 Uhr

> zur Anmeldung

> zur Veranstaltungsübersicht



Dauer
ca. 2h
Ort
Schönberg bei Ebringen
max. 10 TN
Kosten
15€ pro Veranstaltung